Planung der Dysgnathie-Chirurgie

3D Modell-Operation

Die Dysgnathie-Operation ist in unseren Händen aufgrund der langjährigen Erfahrung ein sicherer und wenig belastender Eingriff und kann guten Gewissens Patienten jeden Alters empfohlen werden. Die Dysgnathie-Operationen erfolgen in Narkose und unter stationären Bedingungen. In einem ausführlichen Aufklärungsgespräch adressieren wir alle Ihre Fragen und erklären den genauen Ablauf gut verständlich für Sie. Wir planen die Dysgnathie-Chirurgie für Sie im Vorfeld aufwendig unter Zuhilfenahme moderner 3D-Techniken. Neben 3D DVT Röntgenaufnahmen werden aktuelle Modelle und eine Gesichtsregistrierung angefertigt. Photoanalysen und Operationssimulationen runden die Vorbereitungen ab. Durch die Herstellung von sogenannten Splinten (Übertragungsschablonen) können wir dann die Planung sicher im OP übertragen und das für Sie optimale Ergebnis gewährleisten.


Dysgnathie-Chirurgie

Die Dysganthie-Operation wird in Narkose und damit schmerzfrei für den Patienten durchgeführt. Die Dysgnathie-Operation wird über die Mundhöhle durchgeführt und damit ohne Narben und Hautschnitte im Gesicht. Durch unsere schonenden Techniken ist die Mundöffnung unmittelbar nach der Operation möglich. Essen und Sprechen sowie Zahnpflege sind kaum beeinträchtigt. Durch moderne Ultraschall Instrumente können die Trennungen der Knochen schonend und blutungsfrei durchgeführt werden. Unsere speziellen Dysgnathie Techniken zur Mobilisierung des Unterkiefers verhindern eine Nervschädigung und Traumata. Der Knochen bleibt auch ständig unter Kontakt, damit eine sichere Verknöcherung nach der Dysgnathie-Operation gewährleistet ist.

In der Summe dieser schonenden Maßnahmen sind Sie kaum geschwollen und frühzeitig wieder gesellschaftsfähig. Der Kiefer wird NICHT verdrahtet und auch Magensonden oder ähnliche Dinge werden nicht verwendet. Die Dysgnathie Operationszeiten und der anschließende Aufenthalt sind insgesamt kurz und überschaubar und das Ziel lässt sich in aller Regel durch nur einen Dysgnathie Eingriff erreichen.


Kieferorthopädie (KFO) und Dysgnathie-Chirurgie

Kieferorthopädie und Dysgnathie-Chirurgie gehen Hand in Hand. Nur Fachärzte für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie verfügen über die entsprechende Ausbildung und Erfahrung die Dysgnathie-Chirurgie sicher und effektiv unter stationären Bedingungen durchzuführen.