Schlafapnoe dauerhaft heilen durch unser Rotations-Advancement


Unsere Therapiemethode

  1. heilt Schlafapnoe dauerhaft
  2. stoppt Schnarchen für immer
  3. sorgt für erholsamen Schlaf
  4. besiegt die Tagesmüdigkeit
  5. Rotations Advacement

Endgültige Heilung durch Ursachenbehandlung

Einzige Alternative zur CPAP-Maske ist die Kiefervorverlagerung

Wir sind renommierte Spezialisten für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und befassen uns wissenschaftlich und operativ mit der obstruktiven Schlafapnoe. Wir und unsere Kollegen entwickelten an der Universitätsklinik die nachweislich erfolgreiche minimalinvasive Operationsmethode zur Heilung der OSAS ohne Schädigung von Nerven oder anderen wichtigen anatomischen Strukturen. Das "Rotation Advancement" oder auch die Counter-Clockwise Rotation sind in unserer Planung und Therapie Routine und werden häufig angewendet.


Erholsamer Schlaf ohne Schnarchen und Atemstillstände

Die Neupositionierung von Ober- und Unterkiefer führt zu einer Vorverlagerung der Zunge, Gaumen und Gaumenbögen. Somit werden die Atemwege dauerhaft erweitert. Dies beseitigt die lebensbedrohenden nächtlichen Atemaussetzer und in den meisten Fällen auch das Schnarchen. Dies wird durch anschließende Schlaflaboruntersuchung bestätigt und in wissenschaftlichen Studienergebnissen gezeigt. 

 

Deutlich mehr Leistungsfähigkeit im Alltag 

Durch die Atemwegserweiterung wird die Sauerstoffsättigung im Blut bis zu 100% erhöht. Die erhöhte Sauerstoffzufuhr wirkt sich positiv auf alle Organe und den ganzen Körper aus. Der Patient hat einen erholsamen Schlaf, ist tagsüber ausgeruht, leistungsfähiger und hat nach Aussagen vieler geheilter Patienten wieder eine erhöhte Libido. 

 

Bluthochdruck

Bei fast allen Patienten, die sich der Schlafapnoe-Operation unterzogen haben, konnte schon nach kurzer Zeit ohne Einnahme von blutdrucksenkenden Medikamenten eine Normalisierung des Blutdrucks erreicht werden.